Was ist das wesentliche Ziel des Kyoto-Protokolls?

Ziel ist es die Treibhausgasemissionen ab 2008 zu reduzieren und damit die Erwärmung der Erdatmosphäre zu regulieren. Bei dem Kyoto-Protokoll handelt es sich um eine Völkerrechtlich verbindliche Verpflichtung der Industriestaaten die sechs klimatisch relevanten Gase von 2008 bis 2012 um mindestens 5% zu verringern.